Offizielles Schweizer Informationsportal

Offizielles Schweizer Informationsportal

Your Gateway to Switzerland

Wirtschaftssystem

Die Schweizer Wirtschaft verdankt ihren hohen Entwicklungsstand dem liberalen Wirtschaftssystem, der politischen Stabilität und der engen Verflechtung mit ausländischen Volkswirtschaften. Der Staat schafft die nötigen Rahmenbedingungen und greift nur dort ein, wo es das allgemeine Interesse erfordert.

Ein hoch stehendes Bildungssystem ist eine der Grundlagen für die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft. Die Schweiz verfügt ferner über eine hervorragende Infrastruktur.

Der Heimmarkt der Schweiz – als kleines Land – ist beschränkt. Die Schweiz gehört zu den Ländern mit dem höchsten Anteil des Aussenhandels am Bruttoinlandprodukt (BIP). Die Schweizer Wirtschaft basiert nicht auf Massenproduktion, sondern auf der Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen Einzelprodukten.

Um auf dem internationalen Markt bestehen zu können, muss die Schweizer Wirtschaft ihre Konkurrenten qualitativ übertreffen, denn quantitativ kann sie nicht mithalten. Also importiert sie Rohstoffe und verarbeitet diese zu qualitativ hochstehenden Produkten. Im Jahr 2003 betrug der Wert einer Tonne exportierter Waren gut drei Mal mehr als der Wert einer Tonne importierter Güter.

Externe Links