Offizielles Schweizer Informationsportal

Offizielles Schweizer Informationsportal

Your Gateway to Switzerland

Philippe haushaltet in idyllischer Kulisse

Das bin ich 

Vorname
Philippe

Alter
33

Wohnort
Villars-sur-Glâne

Dialekt / Sprache
Französisch und ein wenig Deutsch


Das ist mein Zuhause

Wie wohnst du?
Ich habe eine Vierzimmerwohnung gemietet in einem kleinen neuen Haus, das in einem ruhigen und familiären Quartier liegt.

Bei mir gibt es einen Balkon, von wo ich eine tolle Sicht auf die Freiburger Voralpen und vor allem auf den Moléson habe - einem der schönsten mythischen Gipfel der Region.

Obwohl die Autobahn ganz nahe liegt, höre ich nichts davon. Die Bahn sehe ich, nehme ihren Lärm aber kaum wahr.

Kindergeschrei, Vogelstimmen und die Glocken der Kühe dominieren meine Geräuschkulisse - sehr angenehm!

Wie bist du eingerichtet?
Meine Liebste kümmert sich um die Einrichtung. Schöne Erbstücke ihrer Grosseltern, sowie gebrauchte und neue Dinge verschönern unsere Wohnung. Wir sind nicht sehr teuer eingerichtet, da wir immer mal wieder Einrichtungsgegenstände auswechseln.
Meine elektronischen Geräte sind ein wenig veraltet und ich warte - ungeduldig :-)) - auf den Moment, dass sie ihren Geist aufgeben und ich mit gutem Gewissen neue Geräte kaufen kann.


So ziehe ich mich an

Was ist dein Lieblingskleidungsstück?
Ein cooles T-Shirt und Kapuzenjacke für die kalten Morgen.
Ich trage hauptsächlich Jeans.

Wie beschreiben dich deine Freunde?
Trockener Humor, treu, zuverlässig, genau, gerade, freundlich, lächelnd.


Das isst die Schweiz

Was befindet sich immer in deinem Kühlschrank?
Die Reste der Kochkurse meiner Liebsten - sie ist Kochlehrerin!:-)

Eine Flasche Leitungswasser, Bier, Mayonnaise, Greyerzer und Vacherin, Gemüse ...

Was isst du am liebsten?
Pasta mit "Maggi" (eine Sauce, die geschmacklich der Sojasauce ähnelt).

Welches ist dein liebstes Schweizer Gericht?
Was für eine Frage!? Natürlich Fondue!!!!

Übrigens sagt man bei uns Folgendes:

"Eine Woche ohne Fondue, ist eine verlorene Woche!"


Das bewegt mich in der Schweiz

Um von A nach B zu gelangen, benutzt du meistens ...
Für weite Reise nutze ich mein Auto, meinen Skooter nehme ich für kleinere Strecken.

Der öffentliche Verkehr finde ich (zu) teuer. 

Wie verbringst du deine Freizeit?
Ich tippe auf meinem Computer, komponiere elektronische Musik, ich laufe Rennen, mache den Haushalt, schaue Fernsehen und treffe mich mit Freunden.

Welches sind deine kulturellen Höhepunkte in der Schweiz?
Die Geschichte der Stadt Fribourg ist sehr packend, vor allem jene der Altstadt. Jedes Jahr im Winter findet der Karneval in der Altstadt statt. Hier treffe ich alte Freunde und feiere mit ihnen, manchmal die ganzen fünf Tage lang!


Das ist die Schweiz

Was ist für dich „typisch Schweiz"?
Diskretion, Pünktlichkeit, Sauberkeit. Die Tatsache, dass die Menschen oft sehr offen sind hinter ihrem eher zurückhaltenden Auftreten.

Was ist an dir „typisch Schweiz"?
Mein Verhalten ist "proper und präzis", ohne dass ich dies bewusst steuere. Das muss wohl an den Genen liegen... :-)

Was ist für dich an der Schweiz modern und innovativ?
Die Schweiz ist oft an der Spitze von verschiedenen Bereichen, hört aber den anderen Ländern zu. Unser politisches System ist meiner Meinung nach eines der modernsten und hauptsächlich eines der effizientesten.