Offizielles Schweizer Informationsportal

Offizielles Schweizer Informationsportal

Your Gateway to Switzerland

Basel

Übersichtskarte Schweiz: Basel (in neuem Fenster)

Mit einem Klick auf die Karte gelangen Sie zum Stadtplan von Basel.

Blick auf das Basler Münster (in neuem Fenster)

Blick auf das Basler Münster© Basel Tourismus

Basel, die Hauptstadt des Halbkantons Basel-Stadt, liegt im Norden der Schweiz am Rheinknie und grenzt sowohl an Deutschland als auch an Frankreich. Zusammen mit den Grenzregionen der Nachbarstaaten bildet Basel eines der drei Zentren der EuroRegion Oberrhein.

Basel ist das Zentrum der schweizerischen chemischen und pharmazeutischen Industrie. So haben beispielsweise die international bekannten Pharmafirmen Novartis und Hoffmann-La-Roche nicht nur ihre Wurzeln, sondern auch ihren Sitz und einen Teil der Produktionsstätten in Basel.

Der Rhein teilt die Stadt in die zwei Teile Kleinbasel am rechten und Grossbasel am linken Rheinufer. Diese beiden Stadtgebiete waren traditionsgemäss verfeindet, was auch heute noch ersichtlich ist: eine Büste des so genannten Lällekönigs (‚Lälli' heisst auf Baseldeutsch ‚Zunge'), die sich am Grossbasler Ende einer Rheinbrücke befindet, streckt die Zunge in Richtung Kleinbasel aus. Die Kleinbasel drücken ihre Antipathie gegen die Grossbasler im fasnächtlichen Vogel-Gryff-Brauch aus: der Vogel Gryff und seine Begleiter wenden der Grossbasler-Seite jeweils demonstrativ und konsequent ihr Hinterteil zu.

In der Nähe von Basel (in Mulhouse auf französischem Territorium) befinden sich der EuroAirport und die vier Schweizer Rheinhäfen.

Geschichte

Entstanden ist die Stadt aus dem römischen Militärlager Basilea, das 15 vor Chr. für die römische Kolonie Augusta Raurica (heute Augst) gebaut worden war.

  • Kanton: Basel-Stadt
  • Fläche: 37 km2
  • Einwohnerzahl Stadt (2011): 193'396
  • Einwohnerzahl Agglomeration (2011): 500'562
  • Höhe: 244 m ü. M.
  • Sprache/n: Deutsch, Basler Dialekt

Externe Links